Inhaltsverzeichnis

Jungfraujoch: Der höchste Bahnhof Europas

Schnelle Infos

EMPFOHLENE DAUER

5+ hours

VORAUSSICHTLICHE WARTEZEIT – STANDARD

30-60 mins (Stoßzeiten), 0-30 mins (Nebenzeiten)

Besuch planen

Jungfraujoch

Das Jungfraujoch ist ein Gletschersattel, der die beiden Berge Jungfrau und Mönch der Berner Alpen miteinander verbindet. Mit einer Höhe von 3463 Metern über dem Meeresspiegel wird es als „Top of Europe“ bezeichnet und ist der höchstgelegene Bahnhof in Europa, der von der Jungfraubahn angefahren wird, die 9 Kilometer vom Bahnhof Kleine Scheidegg (2061 Meter über dem Meeresspiegel) entfernt verläuft.

Im Laufe der Jahre sind weitere Attraktionen hinzugekommen, wie das Sphinx-Observatorium, der Eispalast, die Dreiseilumlaufbahn Eiger Express, der Snow Fun Park, der Lindt Swiss Chocolate Heaven und vieles mehr. Jungfraujoch: Top of Europe in der Schweiz wurde 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Jungfraujoch: Fakten im Überblick

Jungfraujoch
  • Offizieller Name: Jungfraujoch
  • Standort/Adresse: 3823 Lauterbrunnen, Schweiz
  • Eröffnungsdatum: 21. Februar 1912
  • Öffnungszeiten: 08:00 bis 16:20 Uhr
  • UNESCO-Welterbe: 2001
  • Jährliche Besucherzahl: Über 1 Million

Wissenswertes

Jungfraujoch
  • Das Jungfraujoch ist berühmt dafür, der höchste zugängliche Punkt in Europa zu sein. Es ist auch dafür bekannt, dass es der höchstgelegene Bahnhof in Europa ist.
  • Das Gebiet um das Jungfraujoch, bekannt als die Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch-Region, ist das erste UNESCO-Weltnaturerbe in den Alpen.
  • Das Sphinx-Observatorium auf dem Jungfraujoch ist eine der höchsten astronomischen Aussichtsplattformen der Welt.
  • Der Eispalast auf dem Jungfraujoch ist der weltweit höchste seiner Art.
  • Das höchstgelegene Schokoladengeschäft der Welt – der Lindt Swiss Chocolate Heaven – befindet sich auf dem Jungfrauberg.
  • Genießen Sie die atemberaubende Aussicht auf die schneebedeckte Landschaft rund um das Jungfraujoch vom Sphinx-Observatorium und dem Gletscherplateau.

Besucherinfos

Schweiz
Jungfraujoch Schweiz

Jungfraujoch Highlights

Jungfraujoch
Jungfraujoch
Jungfraujoch Schweiz

Alpine Sensation

Die Alpine Sensation ist ein 250 Meter langer Korridor, der das Sphinx-Observatorium mit dem Eispalast verbindet. Hier finden Sie eine multimediale Ausstellung, die die Geschichte und die Entstehung der Jungfraubahn zeigt. Mit 30 Gedenktafeln wird auch den Bergleuten gedacht, die dabei verletzt wurden und ihr Leben verloren. Die beweglichen Fußwege entlang des kühlen Korridors führen Sie zu einer riesigen Schneekugel am Ende.

Jungfraujoch

Gletscherplateau

Das Gletscherplateau ist der malerischste Aussichtspunkt auf dem Jungfraujoch. Er bietet freie Sicht auf den deutschen Schwarzwald und die französischen Vogesen auf der einen Seite und den Aletschgletscher mit seinen höchsten Gipfeln auf der anderen Seite. Sie können ein Foto mit all dem im Hintergrund machen, zusammen mit der Schweizer Flagge auf dem Gelände. Diese Aussichtsplattform ist nur knapp zehn Gehminuten vom Bahnhof Jungfraujoch entfernt.

Jungfraujoch Schweiz

Wanderung zur Mönchsjochhütte

Die Mönchsjochhütte, die höchstgelegene bewirtschaftete Hütte der Schweiz, ist eine der beliebtesten Attraktionen in der Nähe des Jungfraujochs. Die 45-minütige Wanderung vom Jungfraujoch zur Mönchsjochhütte nimmt Sie mit auf eine Reise durch die malerischen Eislandschaften in 3650 Metern Höhe. Auf dieser Wanderung können Sie die wahre Schönheit des UNESCO-Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch erleben.

Jungfraujoch
Jungfraujoch Schweiz

Jungfrau-Panorama

Eine der ersten Attraktionen, die Sie auf dem Jungfraujoch entdecken können, ist das Jungfrau-Panorama Erlebnis. Dabei handelt es sich um einen 4-minütigen visuellen Augenschmaus, der Ihnen einen 360-Grad-Rundumblick auf die Bergregion mit echten Ansichten des Jungfrau-Gipfels bietet. Besucher können mit ihren Kameras durch die Wolken sausen, in Schneehaufen fallen, in Eisspalten eintauchen oder zusehen, wie es über den Bergen schneit, unabhängig vom tatsächlichen Wetter draußen.

Jungfraujoch Schweiz
Jungfraujoch

Lindt Swiss Chocolate Heaven

Der Lindt Swiss Chocolate Heaven befindet sich auf dem Jungfrauberg und ist der höchstgelegene Schokoladenladen der Welt. In dem Geschäft erfahren Sie mehr über die Geschichte von Lindt, können köstliche Schokoladenprodukte probieren und beobachten, wie die berühmte Lindt Schokolade von einem virtuellen Lindt Maître Chocolatier hergestellt wird.

Jungfraujoch Geschichte

Der Bergsattel des Jungfraujochs wurde erstmals im Juli 1862 von einer Gruppe von sechs englischen Bergsteigern und sechs Schweizer Reiseleitern unter der Leitung von Leslie Stephen überquert.

1893 kam der Schweizer Unternehmer Adolf Guyer-Zeller auf die Idee, einen Eisenbahntunnel zum Gipfel der Sphinx zu bauen. Der Bau begann am 27. Juli 1896 und wurde schließlich am 21. Februar 1912 fertiggestellt. Der Eisenbahntunnel führte vom Bahnhof Kleine Scheidegg zum Gipfel der Jungfrau, mit Haltestellen am Eigergletscher, der Eigerwand und dem Eismeer.

1937 wurde das Sphinx-Observatorium – eines der höchsten astronomischen Observatorien der Welt – errichtet. Die Aussichtsplattform in 3572 Metern Höhe wurde vom Jungfraujoch aus mit einem Aufzug erreichbar gemacht.

Im Jahr 1954 wurde die Richtfunkstation Jungfraujoch gebaut, die als erste Funkstation Richtfunkverbindungen über die Alpen ermöglichte. Mit 3705 Metern über dem Meeresspiegel ist sie die höchstgelegene Richtfunkstation Europas und war bis 2013 in Betrieb.

Jungfraujoch Top of Europe

Das Jungfraujoch, der Bergsattel in den Berner Alpen in der Schweiz, verdankt seinen Namen dem Umstand, dass es der höchstgelegene Bahnhof Europas ist, der auf einer Höhe von 3454 Metern über dem Meeresspiegel liegt.

Der Gipfel des Mont-Blanc-Massivs in den französischen Alpen ist zwar noch höher, aber mit der Bahn nicht so leicht zu erreichen und erfordert daher große bergsteigerische Erfahrung.

Häufig gestellte Fragen: Jungfraujoch

Was ist das Jungfraujoch?

Das Jungfraujoch ist ein Gletschersattel, 3463 Meter über dem Meeresspiegel, der die Berge Jungfrau und den Mönch in den Berner Alpen verbindet.

Wofür ist das Jungfraujoch Schweiz berühmt?

Das Jungfraujoch ist berühmt dafür, dass es der höchste zugängliche Punkt in Europa ist. Es ist die Heimat von Europas höchstgelegenem Bahnhof, dem Sphinx-Obervatorium, dem Eispalast, dem Snow Fun Park und dem Lindt Swiss Chocolate Heaven.

Warum sollte man das Jungfraujoch besuchen?

Das Jungfraujoch bietet Besuchern das ultimative Wintererlebnis mit atemberaubenden Aussichten auf schneebedeckte Berge, einen Snowpark, Eisskulpturen, Gondelfahrten und vieles mehr.

Wo befindet sich das Jungfraujoch?

Das Jungfraujoch liegt am oberen Teil des Aletschgletschers, an der Grenze zwischen den Kantonen Bern und Wallis und auf halbem Weg zwischen den Städten Interlaken und Fiesch.

Wie kann man Tickets für den Besuch des Jungfraujochs buchen?

Sie können Ihre Tickets für den Besuch des Jungfraujochs entweder offline vor Ort oder online hier buchen. Es wird empfohlen, die Tickets online zu kaufen, um die Warteschlangen zu umgehen, insbesondere während der Hauptsaison.

Wie viel kostet der Besuch des Jungfraujoch Schweiz?

Die Preise für Tickets für den Besuch des Jungfraujochs beginnen bei 148,20 Schweizer Franken.

Wie sind die Öffnungszeiten des Jungfraujochs?

Das Jungfraujoch Schweiz ist das ganze Jahr über täglich von 08:00 bis 16:20 Uhr geöffnet.

Wann ist die beste Zeit für einen Besuch auf dem Jungfraujoch?

Die beste Zeit für einen Besuch auf dem Jungfraujoch ist von Juni bis August, wenn das Wetter angenehm ist, um zu wandern und verschiedene Schneeaktivitäten auszuprobieren.

Wie viel Zeit braucht man für einen Besuch auf dem Jungfraujoch?

Ein Besuch auf dem Jungfraujoch dauert etwa 5–6 Stunden einschließlich der Zugfahrt, wenn Sie alle Attraktionen erkunden möchten. Wenn Sie mit dem Eiger Express fahren, brauchen Sie anderthalb Stunden weniger.

Was sollte man beim Besuch des Jungfraujochs anziehen?

Besucher sollten warme Kleidung, dicke Jacken, dicke Socken, bequeme Wanderschuhe mit gutem Halt und gegebenenfalls ein Paar Handschuhe und eine Sonnenbrille tragen, wenn sie das Jungfraujoch Schweiz besuchen, da die Gegend auch im Sommer kalt ist.

Ist das Jungfraujoch für Rollstuhlfahrer zugänglich?

Ja, das Jungfraujoch ist für Rollstuhlfahrer zugänglich. Rollstuhlfahrer können entweder mit der Wengernalpbahn oder mit der Dreiseilumlaufbahn Eiger Express vom Bahnhof Grindelwald zum Jungfraujoch fahren.